Äms Fäscht

Der Verein Äms Fäscht veranstaltete am 1. August 2013 zum ersten Mal die multikulturelle 1. August-Feier "Äms Fäscht" auf der Bäckeranlage in Zürich. Äms Fäscht möchte den Nationalfeiertag der Schweiz neu definieren und abseits von Natinalismus und Ausgrenzung die Schweiz als integrationsstarkes Migrationsland fördern und feiern. Mit einem umfangreichen Musikprogramm, Unterhaltung für Gross und Klein sowie Küche aus aller Welt ist ein farbenfrohes 1. Augustfest entstanden und dafür wollen wir uns auch zukünftig einsetzen.

Elena Marti, 1995, Präsidentin
Mara Maggi, 1992, Fundraising
Florian Vogel, 1990, Kassier
Yannick Zryd, 1991, Social Media
Lars Heinzer, 1994, Bandkontakt
Jonathan Jäggi, 1994, Vorstandsmitglied
Anna Stünzi, 1990, Vorstandsmitgliefd